Pfefferminzmuseum Startseite2021-06-07T19:13:34+02:00
Loading...

Willkommen im Pfefferminzmuseum Eichenau

Das Pfefferminzmuseum in Eichenau informiert über Anbau, Ernte und Trocknung der Mentha piperita L, über ihre Heilkraft und über die Geschichte der Minze in der Gemeinde Eichenau sowie über andere früher im Ort angebaute Heil- und Gewürzkräuter. Das Museum hat jeden Sonntag von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Hier finden Sie alle weiteren Informationen für Ihren Besuch.

Mehr über uns erfahren
Vereinsvideo ansehen

Das Neueste aus dem Museum:

Wiedereröffnung und neue Ausstellung im Eichenauer Pfefferminzmuseum

Zum Re-Opening unseres Museums gibt es zusätzlich eine Ausstellung des Künstlers Peter Blab, der einer breiten Öffentlichkeit durch seine Tätigkeit als Schuldirektor und Maler in Eichenau bekannt ist. Besucher können hier mehr über sein Leben und seine Werke erfahren, wovon wir ca. 50 Exponate plus einige persönliche Zeichenutensilien zeigen. Um auch den Jüngsten Kunst spielerisch attraktiv zu machen, gibt es ein kleines Kinder-Gewinnspiel mit netten Preisen.

Öffnungszeiten, sonntags 14-16 Uhr

Anruf der Bundeskanzlerin

Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigt sich begeistert von der Qualität der Eichenauer Minze und bestellt eine größere Menge davon

Museum in neuem Licht

In einem, im wahrsten Sinn des Wortes „neuen Licht“, zeigt sich seit Kurzem das weltweit einzige Pfefferminzmuseum in Eichenau: Die etwa drei [...]

Zweite Ernte 2020

Die zweite Ernte des Jahres 2020 wurde eingebracht und zur Trocknung vorbereitet. Bei extrem hochsommerlichen Temperaturen waren mehr als 20 Mitglieder des [...]

Weitere Meldungen

Anbau der Pfefferminze

Der Anbau der Pfefferminze besteht aus sehr viel Handarbeit. Mit unseren aktiven Mitgliedern bewirtschaften wir eine Fläche von über 2.000 m². Der Ablauf bis zur fertigen Minze besteht aus drei Schritten:

Anbau

Der Anbau unserer Pfefferminze verlangt einen leichten, humusreichen Boden in feuchter Lage.

Mehr zum Anbau

Ernte

Der richtige Erntezeitpunkt ist entscheidend für den Erhalt der Heilkraft und des Aromas – sogar die Tageszeit spielt eine Rolle.

Mehr zue Ernte

Trocknung

Sind die Pflanzen erst einmal geschnitten, müssen sie so schnell wie möglich weiterverarbeitet werden.

Mehr zur Trocknung

Unsere Arbeit

Es gibt viel zu tun. Neben dem Anbau und der Weiterverarbeitung unserer Pfefferminze kümmern wir uns liebevoll um unser kleines Museum. Jeden Sonntag Nachmittag (14 bis 16 Uhr) können Sie uns dort besuchen und wir laden Sie auf eine Tasse original Eichenauer Pfefferminztee ein. Wir freuen uns auf Sie.

So finden Sie zu uns
Impressionen Museum

Jetzt mitmachen!

Viel Spass und frische Luft erwarten Dich in unserem Verein. Mach mit, wir brauchen Dich!

Jetzt Mitglied werden!
Nach oben