Pfefferminzmuseum  Eichenau

Eichenauer Ortschronik

zurück          weiter



Fahre mit dem Mauszeiger über den Zeitstrahl um ein Jahr auszuwählen.

18461850186318731885189318941895189618981899190019041905190719081909191019111913191419151916191819191920192119221923192419251926192719281929193019311932193319341935193619371938193919401941194219431944194519461947194819491950195119521954195519561957195819591960196119621963196419651966196719681969197019711972197319741975197619771978197919801981198219831984198519861987198819891990199119921993199419951996199719981999200020012002200320042005200620072008200920102011

05.03.1952
Befragung zur Trennung Eichenaus von Alling

Die Bürger der Gemeinde Alling müssen sich erneut zu der Frage der Trennung Eichenaus von Alling äußern.

 

30.03.1952
Boykott der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl

Weil im Landtag zur Frage der Trennung der Ortsteile Alling Ort, Holzkirchen, Germannsberg und Hoflach von Eichenau keine Entscheidung gefällt wird, sabotieren die Allinger Wähler die Gemeinderats- und die Bürgermeisterwahl. Von 473 wahlberechtigten Allingern geben 17 = 3,6% bei der Bürgermeisterwahl ihre Stimme ab. Die Folge ist, daß bei der darauffolgenden Wahlperiode kein Allinger Vertreter im Gemeinderat ist.


Ergebnisse der Gemeinderatswahl
(Die Gemeinderatswahl wurde von Alling boykottiert)


Ergebnisse der Bürgermeisterwahl
(Die Bürgermeisterwahl wurde von Alling boykottiert)

 

16.04.1952
Wechsel des evangelischen Pfarrers

Der evangelische Pfarrer Georg Limbacher übernimmt die neugebildete Pfarrstelle Fürstenfeldbruck, zu der auch Eichenau gehört.

 

22.05.1952
Gründung der Legio Mariae

Pfarrer Otto Stauß gründet die katholische Frauenorganisation "Legio Mariae", die sich der Kranken- und Altenbetreuung widmet.

 

25.05.1952
Fahnenweihe beim ESV Eichenau

Die von den Eheleuten Englbert und Maria Mitterhuber dem Eisenbahnersportverein (ESV) gestiftete Vereinsfahne erhält die kirchliche Weihe.


Fahnenweihehandlung des ESV Eichenau
(Durchgeführt von Pfarrer Otto Strauß)

 

zurück          weiter