Pfefferminzmuseum  Eichenau

Eichenauer Ortschronik

zurück          weiter



Fahre mit dem Mauszeiger über den Zeitstrahl um ein Jahr auszuwählen.

18461850186318731885189318941895189618981899190019041905190719081909191019111913191419151916191819191920192119221923192419251926192719281929193019311932193319341935193619371938193919401941194219431944194519461947194819491950195119521954195519561957195819591960196119621963196419651966196719681969197019711972197319741975197619771978197919801981198219831984198519861987198819891990199119921993199419951996199719981999200020012002200320042005200620072008200920102011

26.01.1944
Bildung einer weiblichen Feuerwehr

Eichenauer Frauen und Mädchen versuchen, die zum Kriegsdienst eingerückten Feuerwehrmänner zu ersetzen, und bilden eine Frauenfeuerwehr. Erste Kommandantin ist die 28-jährige Bedienung und Hausfrau Rosa Schirlinger.


Rosa Schirlinger
(Rosa Schirlinger, Kommandantin der Frauenfeuerwehr vom 26. Januar 1944 bis Kriegsende)

 

22.02.1944
Erster Einsatz der Frauenfeuerwehr

Unsere Frauenfeuerwehr kommt nach dem schrecklichen Bombenangriff auf Olching zum Einsatz, wo zweiundzwanzig Tote zu beklagen sind.

 

16.03.1944
Tod des früheren Lehrers Josef Zimmermann

Der in den Jahren 1931 bis 1937 in Eichenau tätige Lehrer Josef Zimmermann stirbt als Major und Kapellmeister im 47. Lebensjahr in München.

 

19.07.1944
Angriff amerikanischer Flieger

Nordamerikanische Kampfflieger greifen München und besonders die Außenbezirke Münchens an. Am Ortsrand von Eichenau nach Puchheim zu fallen drei und an der Olchinger Straße zwei Bomben. Menschen kommen dabei Gott sei Dank nicht zu Schaden. Allerdings wird das Lehnerhaus, Olchinger Straße 20, schwer beschädigt, und an 43 Häusern an der Olchinger-, Allinger-, Zugspitz-, Zweig-, Goethe-, Ritter-von-Epp-Straße (heute Wiesenstraße) und am Waldfriedenweg entstehen Dach-, Mauer- und Fensterschäden.


Lehnerhaus, Olchinger Straße 20

 

03.11.1944
Beschlagnahme der evangelischen Freizeitenkirche mit Heim

Das Landratsamt Fürstenfeldbruck erläßt eine Beschlagnahmeverfügung für die möglicherweise erforderlichen Masseneinquartierungen von Flüchtlingen in der evangelischen Freizeitenkirche.


Evangelische Jugend- und Freizeitkirche

 

zurück          weiter