Pfefferminzmuseum  Eichenau

Eichenauer Ortschronik

zurück          weiter



Fahre mit dem Mauszeiger über den Zeitstrahl um ein Jahr auszuwählen.

18461850186318731885189318941895189618981899190019041905190719081909191019111913191419151916191819191920192119221923192419251926192719281929193019311932193319341935193619371938193919401941194219431944194519461947194819491950195119521954195519561957195819591960196119621963196419651966196719681969197019711972197319741975197619771978197919801981198219831984198519861987198819891990199119921993199419951996199719981999200020012002200320042005200620072008200920102011

13.06.2010
Abschied des Lektors

Die evang. Gemeinde verabschiedet Rudolf Kürzl im Gottesdienst. Seit 1991 war er als Lektor für die Friedenskirche tätig. Nun gibt er im Alter von 88 Jahren dieses Amt auf.

 

15.06.2010
Flachdachanbauten zugelassen

Nach einer vorgezogenen Bürgerbeteiligung beschließt der Gemeinderat, in der "Okalsiedlung" Flachdachanbauten an die bestehenden Bungalows zuzulassen.

 

18.06.2010
Kreuzwegstationen St. Georg restauriert

Die 12 Kreuzwegstationen werden mit weiß/gold gefasstem Rahmen und gereinigter und ausgebesserter Malerei in der Kapelle unter der Empore neu präsentiert. Kosten der Restaurierung ca.12.000.- €. Für die Kreuzwegbilder wurden Patenschaften vergeben, der Verein zur Erhaltung der Kapelle St. Georg Roggenstein e. V. wird auf diese Weise finanziell von 11 Sponsoren unterstützt. Außerdem hat die Kapelle am 15. Juni 2010 eine neue Beleuchtung erhalten.

 

20.06.2010
Bürgermeisterwahl

Bei der Bürgermeisterwahl setzt sich Amtsinhaber Hubert Jung (CSU) mit 75,9 % der Stimmen gegen die Herausforderin Angela Heilmeier (FW) durch. Die Wahlbeteiligung liegt bei 47,9 %.



(Bürgermeisterwahl)

 

21.06.2010
Nachwahlen bei der Vhs

Da Michael Mosebach aus beruflichen Gründen vom Amt des 2. Vorsitzenden der Volkshochschule zurücktrat, sind Nachwahlen nötig. Eine außerordentliche Mitgliederversammlung bestimmt bis zur nächsten planmäßigen Vorstandwahl Peer Beier zum 2. Vorsitzenden und Renate Simon zur Schriftführerin.

 

zurück          weiter