Pfefferminzmuseum  Eichenau

Eichenauer Ortschronik

zurück          weiter



Fahre mit dem Mauszeiger über den Zeitstrahl um ein Jahr auszuwählen.

18461850186318731885189318941895189618981899190019041905190719081909191019111913191419151916191819191920192119221923192419251926192719281929193019311932193319341935193619371938193919401941194219431944194519461947194819491950195119521954195519561957195819591960196119621963196419651966196719681969197019711972197319741975197619771978197919801981198219831984198519861987198819891990199119921993199419951996199719981999200020012002200320042005200620072008200920102011

28.06.1986
25-jähriges Bestehen der Sparkassenzweigstelle

Bei Brezen, Bier und Blasmusik wird das 25-jährige Bestehen der Zweigstelle Eichenau der Kreis- und Stadtsparkasse Fürstenfeldbruck gefeiert.


Belegschaft der Sparkassenzweigstelle Eichenau

 

29.09.1986
Gründung des Eichenauer Veranstaltungskreises

In den Bürgerstuben der Friesenhalle konstituiert sich ein neuer Verein, der sich zum Ziel setzt, kulturelle und gesellschaftliche Aktivitäten zu fördern. Erster Vorsitzender des noch namenlosen Vereins wird Anton Kreß. Später nennt sich der Verein "Eichenauer Veranstaltungskreis".

 

12.10.1986
Landtags- und Bezirkstagswahl

Die Wahlen für den Landtag und für den Bezirkstag werden gleichzeitig durchgeführt.


Ergebnis der Landtagswahl in Eichenau

 

15.10.1986
20-jähriges Bestehen der Kegelfreunde Eichenau

Die Kegelfreunde Eichenau feiern ihr 20-jähriges Bestehen auf den neuen Sportbahnen der Friesenhalle.

 

18. bis 31.10.1986
Vierte Eichenauer Kulturwoche

Mit einem großen Galaabend (Schwarz-weiß-Ball) in den neuen Räumen der Friesenhalle beginnen die vierten Kulturwochen der Gemeinde.

 

zurück          weiter