Pfefferminzmuseum  Eichenau

Rezepte

Würziges Currygeschnetzeltes von der Pute mit Äpfeln und Pfefferminze

für 4 Personen:
500 g Putenfleisch
1 EL Öl
2 mittelgroße Zwiebeln (gewürfelt)
2 Knoblauchzehen (gewürfelt)
2 mittelgroße Äpfel (entkernt und grob gewürfelt)
3 EL Currypulver (mild und scharf gemischt)
etwas Paprikapulver (edelsüß und scharf gemischt)
etwas Salz und Pfeffer (aus der Mühle)
wenig Weißwein
300 ml Hühnerbouillon
Kardamon
Pfefferminze

Putengeschnetzeltes in Öl anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Äpfel dazugeben, kurz dämpfen.

Mit Pfeffer und Salz würzen, Curry und Paprika dazugeben. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen, Hühnerbouillon zugießen, ca. 20 Minuten einkochen lassen. Mit Kardamon würzen und mit der Pfefferminze abschmecken. Eventuell mit wenig Milch oder Sahne verfeinern.

Dazu schmeckt Basmatireis, den man nach dem Kochen in etwas Öl angebraten und ebenfalls mit Kardamon gewürzt hat. Das Gericht kann man mit Trauben garnieren.