Pfefferminzmuseum  Eichenau

Eichenauer Ortschronik

zurück          weiter



Fahre mit dem Mauszeiger über den Zeitstrahl um ein Jahr auszuwählen.

18461850186318731885189318941895189618981899190019041905190719081909191019111913191419151916191819191920192119221923192419251926192719281929193019311932193319341935193619371938193919401941194219431944194519461947194819491950195119521954195519561957195819591960196119621963196419651966196719681969197019711972197319741975197619771978197919801981198219831984198519861987198819891990199119921993199419951996199719981999200020012002200320042005200620072008200920102011

30.03.2009
Neuer Schriftführer beim Kapellenverein

Bei der Mitgliederversammlung des Vereins für die Erhaltung der Kapelle St. Georg Roggenstein e.V. wird der Schriftführer neu gewählt. Wolfgang Heilmann tritt die Nachfolge von Hildegard Beckmann an.

 

01.05.2009
Maibaum mit Hand aufgestellt

Nach drei Jahrzehnten wird der Maibaum erstmals wieder per Hand und Muskelkraft aufgestellt. Zahlreiche Besucher verfolgen das beeindruckende Spektakel des Eichenauer Maibaumvereins.



(Maibaum)

 

03.05.2009
Erster Spatenstich für energietechnische Sanierung

Bürgermeister Hubert Jung setzt gemeinsam mit Pfarrer Christoph Böhlau und Vertretern des Kirchenvorstands den ersten Spatenstich zur energietechnischen Sanierung sämtlicher Gebäude der evang. Friedenskirche. Die Sanierung wird alle Gebäude in Neubauzustand versetzen.

 

Mai 2009
JRK-Gruppe gewinnt Kreiswettbewerb

Die Bambini (6-9Jährige) des Jugendrotkreuz Eichenau belegen beim Kreiswettbewerb in Olching den 1. Platz



(JRK-Gruppe gewinnt Kreiswettbewerb)

 

16.05.2009
Jubiläum der Sängerrunde

Der gemischte Chor der Sängerrunde Eichenau feiert sein 60-jähriges Bestehen mit einem Chorkonzert in der bis auf den letzten Platz gefüllten Friesenhalle.



(Jubiläum der Sängerrunde)

 

zurück          weiter