Pfefferminzmuseum  Eichenau

Eichenauer Ortschronik

zurück          weiter



Fahre mit dem Mauszeiger über den Zeitstrahl um ein Jahr auszuwählen.

18461850186318731885189318941895189618981899190019041905190719081909191019111913191419151916191819191920192119221923192419251926192719281929193019311932193319341935193619371938193919401941194219431944194519461947194819491950195119521954195519561957195819591960196119621963196419651966196719681969197019711972197319741975197619771978197919801981198219831984198519861987198819891990199119921993199419951996199719981999200020012002200320042005200620072008200920102011

21.10.1995
Jubiläum der Seniorenbegegnungsstätte

Zum zehnjährigen Bestehen der Seniorenbegegnungsstätte, Kolpingweg 2, lädt der Kranken- und Altenpflegeverein zu einem Festakt mit kleinem Imbiß ein. Die Feier umrahmt der Eichenauer Kolping-Viergesang.


Zum 10-jährigen Bestehen der Seniorenbegegnungsstätte
(von links: Pfarrer Johannes Wohlfarter (Initiator der Einrichtung), Bürgermeister Sebastian Niedermeier, Felicitas Thiele (Leiterin des Caritaszentrums Fürstenfeldbruck), Helga Scheer (bisherige Leiterin der Einrichtung), Gabriele Hein (Nachfolgerin von F)

 

24.10.1995
Verabschiedung der Rektorin der Schule an der Schulstraße

Die Rektorin Magdalena Holzner geht aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig in den Ruhestand. Die Gemeinde Eichenau und das Kollegium der Schule verabschieden sich in einer besinnlichen Feier von ihr.


Verabschiedung der Rektorin Magdalena Holzner
(von links Konrektorin Brigitta Frieß, Rektorin Magdalena Holzner)

 

14.11.1995
Gründung der Wählergruppe "Lebendiges Eichenau"

Eichenauer Bürgerinnen und Bürger gründen eine neue parteiunabhängige Wählergruppe "Lebendiges Eichenau". Aus der Mitte der Gründungsversammlung wird Ursula Rüttermann zur Ersten Vorsitzenden gewählt. Statt Schlafstadt soll gezeigt werden, wie Eichenau (wieder-)belebt werden kann.

 

03.12.1995
Interimsbesetzung der katholischen Pfarrstelle

Auf oberhirtliche Anweisung übernimmt Pfarrer Dr. Ewald Schmidt als Pfarradministrator die Eichenauer Pfarrei bis zur Ernennung eines neuen Pfarrers.

 

25.03. bis 11.11.1995
Erfolgsbilanz der Gewichtheber des ESV

25.03.1995 Oberbayerische Jugendmeisterschaft in Neuaubing

zwölf Einzelbestleistungen; erster Rang im Mannschaftswettbewerb

21.04.1995 Deutsche Seniorenmeisterschaft in Dortmund

Meistertitel für Josef Müller

06.05.1995 Bayerische A- und B-Jugend und Juniorenmeisterschaft in Roding

A-Jugend zwei erste Plätze; B-Jugend drei erste Plätze; Jugendathletinnen zwei erste Plätze

13.05.1995 Bayerische C-, D- und E-Jugendmeisterschaft in Neuaubing

erste Plätze für Max Ondrusch (C-Jugend), Florian Sandl (D-Jugend)

10.06.1995 Bayerische Seniorenmeisterschaft in Erding:

Hermann Chizzolla Bayerischer Meister

10.06.1995 Bayerische Mehrkampfmeisterschaft in Neumarkt

Eichenauer gewinnen Mannschaftskonkurrenz, Erstplazierung in drei Einzeldisziplinen

01.09.1995 Seniorenweltmeisterschaft in Wien

Hermann Chizzola Meistertitel in der Altersklasse III

04.11.1995 Deutsche Meisterschaft der weiblichen B-Jugend in Mainz

Meistertitel für Marylin Grimm

11.11.1995 Oberbayerische Meisterschaft der Aktiven und Senioren

erste Ränge Wolfgang Wirth, Alwin Otto, Helmut Greif

11.11.1995 Deutsche Jugendmeisterschaft der A-Jugend in Lörrach

1. Platz Felix Grimm

 

 

zurück          weiter