Pfefferminzmuseum  Eichenau

Eichenauer Ortschronik

zurück          weiter



Fahre mit dem Mauszeiger über den Zeitstrahl um ein Jahr auszuwählen.

18461850186318731885189318941895189618981899190019041905190719081909191019111913191419151916191819191920192119221923192419251926192719281929193019311932193319341935193619371938193919401941194219431944194519461947194819491950195119521954195519561957195819591960196119621963196419651966196719681969197019711972197319741975197619771978197919801981198219831984198519861987198819891990199119921993199419951996199719981999200020012002200320042005200620072008200920102011

18.09.1993
Aktionen gegen Freiland-Gen-Versuche

Mit Luftballonen protestieren die Gegner des Freisetzungsversuches von genmanipulierten Kulturpflanzen beim Gut Roggenstein. Kritikpunkt ist u.a. die fehlende Kontrolle einer Verbreitung dieser Pflanzen auf nichtmanipulierten Mais oder Raps.

 

01.10.1993
Brückenbau entlang der B 2

Um den Fahrradweg zwischen Fürstenfeldbruck und Puchheim ein Stück weiter zu bringen, wird nahe der Bundesstraße 2 eine Fahrradbrücke über den Starzelbach gebaut, die am 1. Oktober 1993 dem Verkehr übergeben werden kann.


Sperrung der Zufahrt von der B2 zur Roggensteiner Allee
(Nach Fertigstellung der Brücke für den Fahrradweg wird die Zufahrt für den Kraftfahrzeugverkehr von der B2 zur Westweite der Roggensteiner Allee gesperrt.)

 

16.10.1993
Bayerisches Bestenturnier der Gewichtheber

Der Eichenauer Sportverein (ESV) richtet das Bayerische Bestenturnier der B-, C-, D- und E-Jugend aus. Die Eichenauer treten mit 15 Gewichthebern an. Sie können ihre persönlichen Bestleistungen verbessern. Bei den meisten Disziplinen erreichen sie erste Plätze.

 

09.12.1993
Sturmschäden

Ein heftiger Wintersturm kippt Bäume und Strommasten um und deckt Hausdächer ab.

 

18.02.1994
Deutsch-Französischer Freundeskreis

Zum Austausch von Informationen in allen Lebensbereichen, der Pflege und Vertiefung des Verständnisses beider Völker und der Förderung des Jugendaustausches gründen Eichenauer Bürger den unpolitischen Deutsch-Französischen Freundeskreis "Amicale Franco-Allemande Eichenau". Zum Ersten Vorsitzenden wird Herr Didha Djebali gewählt.

 

zurück          weiter