Pfefferminzmuseum  Eichenau

Eichenauer Ortschronik

zurück          weiter



Fahre mit dem Mauszeiger über den Zeitstrahl um ein Jahr auszuwählen.

18461850186318731885189318941895189618981899190019041905190719081909191019111913191419151916191819191920192119221923192419251926192719281929193019311932193319341935193619371938193919401941194219431944194519461947194819491950195119521954195519561957195819591960196119621963196419651966196719681969197019711972197319741975197619771978197919801981198219831984198519861987198819891990199119921993199419951996199719981999200020012002200320042005200620072008200920102011

08. bis 14.06.1980
Erste Eichenauer Kulturwoche

Die erste Eichenauer Kulturwoche hat in der Bevölkerung soviel Resonanz und Zustimmung gefunden, daß wohl mit einer Wiederholung eines abwechslungsreichen und zeitlich konzentrierten kulturellen Programmangebotes zu rechnen ist.


Zupforchester eröffnet Kulturwoche
(Das Zupforchester der Musikschule Eichenau unter der Leitung von Inge Kälberer eröffnet die Kulturwoche.)

 

09.06.1980
Anschluß des Brucker Landkreises an den MVV

Der Brucker Landkreis wird als vierter in das System des Münchner Verkehrs- und Tarifverbundes (MVV) integriert. Nunmehr können mit S-Bahnfahrkarten auch Ortsbusse benutzt werden. In einer Feierstunde auf dem Marktplatz der Stadt Fürstenfeldbruck erfolgt die offizielle Inbetriebnahme. Tatsächlich fahren die Busse schon seit dem 1. Juni 1980 im Landkreis Fürstenfeldbruck. Eichenau hat erstmals einen Linienbus, der zwischen Olching und Eichenau verkehrt und die Nummer 834 erhielt. Leider muß ein zusätzlicher Abschnitt der Streifenkarte entwertet werden, wenn von dieser Verbesserung Gebrauch gemacht wird.

 

14.06.1980
30-jähriges Bestehen des VfR

Die Rasensportler (VfR) verstehen aus Anlaß ihres 30-jährigen Vereinsjubiläums zu feiern. Eine 45köpfige VfR-Delegation reist zwischen 7. und 25. März 1980 in die USA, trägt am 14. und 15. Juni 1980 ein Turnier der Seniorenfußballmannschaften aus, krönt am 14.6. schließlich die Feierlichkeiten mit einem Festabend.

 

19.06.1980
Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl

Die Podiumsdiskussion der drei Bürgermeisterkandidaten Wolfgang Landthaler (CSU), Sebastian Niedermeier (SPD) und Wolfgang Heilmann (Wählergruppe Unabhängig, FW und FDP) verläuft ohne besondere Höhepunkte. Unterschiede im Programm sind nur im Detail erkennbar.

 

22.06.1980
Niederbrennen des WC-Häuschens im Freibadgelände

Am frühen Morgen brennt das Toilettenhäuschen des Freibades an der Roggensteiner Allee vollständig ab. Von den unbekannten Tätern fehlt jede Spur.

 

zurück          weiter