Pfefferminzmuseum  Eichenau

Eichenauer Ortschronik

zurück          weiter



Fahre mit dem Mauszeiger über den Zeitstrahl um ein Jahr auszuwählen.

18461850186318731885189318941895189618981899190019041905190719081909191019111913191419151916191819191920192119221923192419251926192719281929193019311932193319341935193619371938193919401941194219431944194519461947194819491950195119521954195519561957195819591960196119621963196419651966196719681969197019711972197319741975197619771978197919801981198219831984198519861987198819891990199119921993199419951996199719981999200020012002200320042005200620072008200920102011

14.09.1977
15-jähriges Bestehen des Musikvereins

Den Abschluß einer Festwoche bildet das fünfzehnte Stiftungsfest des Musikvereins Eichenau.

 

01.10.1977
Arztpraxiseröffnung

Der Arzt für Allgemeinmedizin Dr. med. Clemens Krawinkel eröffnet an der Emmeringer Straße 11 eine Praxis.

 

11.10.1977
Bayerischer Landessieger im Töpferhandwerk

Klaus Neizert erringt den Titel des Bayerischen Landessiegers im Töpferhandwerk beim Leistungswettbewerb für Junggehilfen. Lehrherren sind die Eheleute Inge und Jürgen Seeliger, Föhrenweg 16.

 

27.10.1977
Freigabe des Schulverkehrsplatzes an der Parkstaße

Verkehrsreferent des Gemeinderates Rudolf Haberl gibt den Schulverkehrsplatz an der Parkstaße für die Schuljugend frei.

 

05.11.1977
Übergabe des neuen Einsatzfahrzeuges an die Feuerwehr

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde übergibt Zweiter Bürgermeister Herbert Schneller das neue Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr.

 

zurück          weiter