Pfefferminzmuseum  Eichenau

Eichenauer Ortschronik

zurück          weiter



Fahre mit dem Mauszeiger über den Zeitstrahl um ein Jahr auszuwählen.

18461850186318731885189318941895189618981899190019041905190719081909191019111913191419151916191819191920192119221923192419251926192719281929193019311932193319341935193619371938193919401941194219431944194519461947194819491950195119521954195519561957195819591960196119621963196419651966196719681969197019711972197319741975197619771978197919801981198219831984198519861987198819891990199119921993199419951996199719981999200020012002200320042005200620072008200920102011

06. und 07.05.1970
Weihe der Fahne des VfR

Beim zwanzigsten Gründungsjubiläum des Vereins für Rasenspiele (VfR) weiht Kaplan Georg Pitzl die neue Vereinsfahne.


Weihe der Vereinsfahne des VfR
(Unter großer Beteiligung der Bevölkerung weiht Kaplan Georg Pitzl nach einer Messe im Freien die Fahne.)

 

24.05.1970
Volksentscheid über die Herabsetzung des Wahlalters

Beim Volksentscheid sind die wahlberechtigten Bürger mehrheitlich für die Herabsetzung des Wahlalters von 21 auf 18 Jahren.

 

27.05.1970
Staatlich angeordnete Zählungen

Auf staatliche Anordnung wird eine Volks-, Verkehrs-, Arbeitsstätten-, Haushalts- und Betriebszählung durchgeführt.

 

29.05.1970
Erstes Schülertreffen

Im Gasthaus zur Post treffen sich erstmals Schüler der Geburtsjahrgänge 1918 bis 1922 mit der betagten Hauptlehrerin Centa Lindermaier.

 

30. und 31.05.1970
50. Gründungsfest der Schützengesellschaft Immergrün

Zum 50-jährigen Bestehen und zur Fahnenweihe der Schützengesellschaft Immergrün findet das 19. Gauschießen in Eichenau statt. Diesem schließt sich ein Volksfest an.


Festzug zum 50jährigen Bestehen der Schützengesellschaft Immergrün
(von links: Fahnenmutter Anneliese Böck, Landrat Matthias Duschl, Ehrenschützenmeister Franz Popp, Erster Bürgermeister Alfred Rehm)

 

zurück          weiter