Pfefferminzmuseum  Eichenau

Kalenderblatt

Was hat sich am 25. März im Laufe der Zeit alles ereignet? Hier finden Sie alle Einträge der Eichenauer Ortschronik zum heutigen Kalendertag.

Allgemeine Informationen zum 25. März (wie wichtige Ereignisse oder Geburts- und Sterbedaten) finden Sie bei Wikipedia.

 

25.03.1933
Untersagung der Führung der Bürgermeistergeschäfte

In Ausführung der Entschließung des Innenministeriums vom 23. März 1933 wird vom Bezirksamt Fürstenfeldbruck mit Wirkung vom 25. März 1933 vier Bürgermeistern des Landkreises Fürstenfeldbruck, u.a. dem Ersten Bürgermeister Johann Neumaier, die weitere Führung der Bürgermeistergeschäfte untersagt. Der Grund liegt darin, daß Neumaier der Sozialdemokratischen Partei (SPD) angehört hat.


Bericht über die "Beurlaubung von Bürgermeistern", Seite 1


Bericht über die "Beurlaubung von Bürgermeistern", Seite 2


Bürgermeister Johann Neumaier

Zu diesem Eintrag springen

 

25.03.1983
Ökumenischer Gottesdienst der Schulkinder

Mehr als 500 Kinder führen in der katholischen Pfarrkirche einen ökumenischen Gottesdienst durch. Der Chor der Schule an der Schulstraße gestaltet dabei eine moderne Osterkandate von Siegfried Fietz "Die Auferstehung des Herrn".

Zu diesem Eintrag springen

 

25. und 26.03.1995
Ausstellung des Gewerbeverbandes

Die Vorsitzende des Gewerbeverbandes Alma Hagenbucher eröffnet in der Turnhalle der Schule an der Parkstraße zum vierten Male die Gewerbeschau "Auto, Haus & Heim".


Eröffnung der Gewerbeschau "Auto, Haus & Heim 95"
(Die Vorsitzende des Gewerbeverbandes Alma Hagenbucher eröffnet die Gewerbeschau.)

Zu diesem Eintrag springen