Pfefferminzmuseum  Eichenau

Kalenderblatt

Was hat sich am 27. Juni im Laufe der Zeit alles ereignet? Hier finden Sie alle Einträge der Eichenauer Ortschronik zum heutigen Kalendertag.

Allgemeine Informationen zum 27. Juni (wie wichtige Ereignisse oder Geburts- und Sterbedaten) finden Sie bei Wikipedia.

 

27.06.1933
Gründung eines Turnvereins

Sportbegeisterte schließen sich zu einem Turnverein zusammen. Der Turnbetrieb wird zuerst im großen Saal des Gasthauses zur Post (Schliefer), Roggensteiner Allee 49, bald darauf in der Baubaracke der Baugenossenschaft Eichenau GmbH (stand zwischen Olchinger und Allinger Straße und wurde im Winter 1977/78 abgerissen) durchgeführt.

Zu diesem Eintrag springen

 

27.06.1976
Gedenkmesse für den Priesterweihekurs 1966

Julius Kardinal Döpfner, Erzbischof von München und Freising, zelebriert eine Gedenkmesse mit dem Weihekurs der Neupriester des Jahres 1966, dem auch unser Pfarrer Johannes Wohlfarter angehört, in der Eichenauer Pfarrkirche.


Gedenkmesse des Priesterweihekurses 1966
(Julius Kardinal Döpfner besucht zu diesem Anlaß Eichenau.)

Zu diesem Eintrag springen

 

27.06.1980
Deutscher Meister im Gewichtheben

Alwin Otto, Mitglied des ESV Eichenau wird in Rettigheim Deutscher Meister der Altersklasse I im Gewichtheben

Zu diesem Eintrag springen

 

27.06.2004
Ökumenische Pilgerfahrt

Schwestern und Brüder der Eichenauer und Allinger Kirchengemeinden unternehmen eine Pilgerfahrt nach Inchenhofen und Neuburg an der Donau.

Zu diesem Eintrag springen