Pfefferminzmuseum  Eichenau

Kalenderblatt

Was hat sich am 29. September im Laufe der Zeit alles ereignet? Hier finden Sie alle Einträge der Eichenauer Ortschronik zum heutigen Kalendertag.

Allgemeine Informationen zum 29. September (wie wichtige Ereignisse oder Geburts- und Sterbedaten) finden Sie bei Wikipedia.

 

29.09.1965
Abschließender Ausbau der westlichen Roggensteiner Allee

Die westliche Seite der Roggensteiner Allee von der Bundesstraße 2 bis zum Brückenwirt (Einmündung der Hoflacher Straße in die Roggensteiner Allee) erhält eine Teerdecke.

Zu diesem Eintrag springen

 

29.09.1976
Empfang erfolgreicher Eichenauer Sportler

Zweiter Bürgermeister Alfred Tober gibt einen Empfang für die Weltmeisterin im Feldbogenschießen Annemarie Lehmann und den Deutschen Jugendmeister im Gewichtheben (Federgewicht) Hans Mayr im Rathaus.


Sportler-Empfang im Rathaus
(Die erfolgreichen Sportler Annemarie Lehmann und Hans Mayr werden im Rathaus empfangen.)

Zu diesem Eintrag springen

 

29.09.1983
Eröffnung des ersten Reformhauses

Das Neuform-Reformhaus Altmann, Fürstenfeldbruck, eröffnet in Eichenau, Hauptstraße 12, eine Filiale.

Zu diesem Eintrag springen

 

29.09.1986
Gründung des Eichenauer Veranstaltungskreises

In den Bürgerstuben der Friesenhalle konstituiert sich ein neuer Verein, der sich zum Ziel setzt, kulturelle und gesellschaftliche Aktivitäten zu fördern. Erster Vorsitzender des noch namenlosen Vereins wird Anton Kreß. Später nennt sich der Verein "Eichenauer Veranstaltungskreis".

Zu diesem Eintrag springen

 

29.09.1990
Bayerische Gewichthebermeistermeisterschaft der A- und B-Jugend

Bei den Bayerischen Meisterschaften der A- und B-Jugend in Nürnberg-Altenberg sichern sich die ESV-Athleten den ersten Platz in der Mannschaftswertung. In der Einzelwertung können den Bayerischen Jugendmeistertitel erringen: Wolfgang Wirth (A-Jugend) Klasse bis 82,5 kg, Markus Maier (A-Jugend) Klasse bis 90 kg, Christian Bögl (A-Jugend) Klasse bis 67,5 kg.

Zu diesem Eintrag springen