Pfefferminzmuseum  Eichenau

Kalenderblatt

Was hat sich am 16. September im Laufe der Zeit alles ereignet? Hier finden Sie alle Einträge der Eichenauer Ortschronik zum heutigen Kalendertag.

Allgemeine Informationen zum 16. September (wie wichtige Ereignisse oder Geburts- und Sterbedaten) finden Sie bei Wikipedia.

 

16.09.1909
Gründung der Genossenschaft zur Korrektur des Starzelbaches und Entwässerung des unteren Allinger Mooses

Grundeigentümer von Alling und Eichenau ermöglichen mit der Gründung der Genossenschaft zur Korrektur des Starzelbaches und Entwässerung des unteren Allinger Mooses die rechtlichen und finanziellen Voraussetzungen zur Begradigung des Starzelbaches.


Aufklärungsblatt über die Genossenschaft zur Regulierung des Starzelbaches

Zu diesem Eintrag springen

 

16.09.1925
Übergabe der Gemeindekasse

Die Gemeindekasse muß der abgewählte Allinger Gemeindekassier Johann Glas herausgeben und dem neuen Eichenauer Kassier Viktor Ondrusch-Grieder übergeben.

Zu diesem Eintrag springen

 

16.09.1971
Eröffnung des Lebensmittelgeschäfts Tengelmann

Die bekannte Lebensmittelgroßfirma Tengelmann eröffnet an der Hauptstraße 1 eine Filiale.

Zu diesem Eintrag springen

 

16.09.1978
Schülertreffen der Geburtsjahrgänge 1927 bis 1929

Zum Schülertreffen der Geburtsjahrgänge 1927 bis 1929 kommt auch der frühere Klaßlehrer, Rektor Siegfried Hirt.

Zu diesem Eintrag springen

 

16. und 17.09.1978
Erneute Weltmeisterschaft im Feldbogenschießen

Frau Annemarie Lehmann, Herbststraße 4, kann zum zweiten Male den Weltmeistertitel im Feldbogenschießen erringen. Die Kämpfe werden in Genf ausgetragen.

Zu diesem Eintrag springen

 

16.09.1984
Richtfest zum Achtfamilienhaus Nebelhornstraße 26 und 28

Die Baugenossenschaft Eichenau und Umgebung feiert Richtfest für das Achtfamilienhaus an der Nebelhornstraße 26 und 28, das nach Fertigstellung acht Eichenauer Familien aufnehmen wird. Vorstandsmitglied Otto Heiß dankt allen, die am Bau beteiligt sind.

Zu diesem Eintrag springen