Pfefferminzmuseum  Eichenau

Kalenderblatt

Was hat sich am 8. April im Laufe der Zeit alles ereignet? Hier finden Sie alle Einträge der Eichenauer Ortschronik zum heutigen Kalendertag.

Allgemeine Informationen zum 8. April (wie wichtige Ereignisse oder Geburts- und Sterbedaten) finden Sie bei Wikipedia.

 

08.04.1989
Einweihung der Dreifachturnhalle

Bürgermeister Sebastian Niedermeier übergibt die Dreifachturnhalle im Sport- und Freizeitgebiet, die 8,1 Millionen kostete, dem sportlichen Betrieb. Die kirchliche Weihe nehmen die Ortsgeistlichen Georg Murr (katholisch) und Roland Mühlhaus (evangelisch) vor.


Einweihung der Dreifachturnhalle

Zu diesem Eintrag springen

 

08.04.1993
Feuerwehrkommandantentreffen in Eichenau

Die Feuerwehrkommandanten des Landkreises Fürstenfeldbruck tagen in Eichenau und erarbeiten ein völlig neues Einsatzkonzept für den Katastrophenschutz.

Zu diesem Eintrag springen

 

08.04.1995
Architektenwettbewerb "Kostengünstiger Wohnungsbau"

Für den Bau von 130 Wohnungen östlich der Bahnhofstraße in Bahnhofsnähe schreibt die Gemeinde einen Architektenwettbewerb "Kostengünstiger Wohnungsbau" aus, an dem sich 53 Architekten beteiligen.

Zu diesem Eintrag springen

 

08.04.2008
KommEnergie Netzbetreiber

In einer Informationsveranstaltung im großen Saal des Bürgerzentrums präsentiert sich die KommEnergie GmbH als neuer Netzbetreiber und Stromanbieter im Gemeindegebiet von Eichenau (seit 1. April 2008), was zu einer lebhaften Diskussion führt. Die Gemeinde Eichenau ist an der Gesellschaft mit 11 % beteiligt.

Zu diesem Eintrag springen