Pfefferminzmuseum  Eichenau

Kalenderblatt

Was hat sich am 25. Januar im Laufe der Zeit alles ereignet? Hier finden Sie alle Einträge der Eichenauer Ortschronik zum heutigen Kalendertag.

Allgemeine Informationen zum 25. Januar (wie wichtige Ereignisse oder Geburts- und Sterbedaten) finden Sie bei Wikipedia.

 

25.01.1983
Brand eines Heustadels des Versuchsgutes Roggenstein

Ein Heustadel des Versuchsgutes Roggenstein, in nächster Nähe des Kinderspielplatzes an der Kapellenstraße, brennt nachts ab. Es wird Brandstiftung vermutet.

Zu diesem Eintrag springen

 

25. bis 27.01.1985
Erste Klausurtagung des Gemeinderates

Erstmals versucht der Eichenauer Gemeinderat in einer dreitägigen Klausurtagung ein Verkehrsberuhigungskonzept zu finden. Die Tagung hinter verschlossenen Türen findet im Gasthaus Ried bei Kochel statt.

Zu diesem Eintrag springen

 

25.01.1987
Bundestagswahl

Die Bundestagswahl bringt in Eichenau folgendes Ergebnis: von 7.411 Wahlberechtigten gingen 6.216 (= 83,9%) zur Wahl.

Von den Wählern sind 14% Briefwähler.

CSU: 50,5% / 45,2%

SPD: 28,8% / 27,6%

FDP: 7,4% / 14,2%

Grüne: 12,4% / 10,7%

BP: - / 0,5%

Mündige Bürger: - / 0,1%

Frauen: - / 0,2%

MLPD: - / 0,0%

NPD: - / 0,4%

ÖDP: - / 0,9%

Patrioten: 0,3% / -

Bezwinger d.A.: 0,2% / -

Frieden: 0,4% / -

(Erststimmen / Zweitstimmen)

Zu diesem Eintrag springen

 

25.01.1987
30. Jahrestag der Selbständigkeit der Gemeinde

Zum 30. Geburtstag der Gemeinde Eichenau bringt die Wählergruppe Unabhängig eine bebilderte Broschüre mit dem Titel heraus: "Wie Eichenau das Laufen lernte".

Zu diesem Eintrag springen